FAQ

Ist die Beratung gratis?
Wir haben am Tag ca. 30 - 50 E-Mails mit allen möglichen "Beratungsfragen". Gerne antworten wir darauf, natürlich gratis und mit über 25 Jahren Erfahrung auch sehr kompetent.
Da wir dies auch weiterhin gern anbieten wollen, aber nicht von Lust und Liebe leben können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns als Dankeschön weiterempfehlen und Ihre Terraristik-Produkte dann auch über uns beziehen würden. Dann werden letztlich beide Seiten glücklich – und natürlich auch die Reptilien :-)
Besten Dank!
 
Wo bleibt meine Bestellung?
Wenn die Ware bezahlt ist oder Sie per Nachnahme bestellt haben, ist die Ware sicherlich schon unterwegs zu Ihnen. Wir verschicken zu jeder Sendung erst eine E-Mail mit der Bestellbestätigung und dann einen Link mit der Sendungsnummer. Der Link kam nicht an? Im Spamordner evtl.? Die Ware ist auch sicher bezahlt? Manchmal hängt es auch an Paypal, weil das Geld nocht nicht von Ihrem Paypal-Konto gebucht wurde.
 
Tierversand und Termin:
Da es eine Tierlieferung ist, müssen wir sicherstellen, dass jemand zu Hause ist! Nachdem Sie bestellen, rufen wir Sie umgehend an oder Sie uns (Tel: 07425-31447) und vereinbaren einen Termin bzw. bestätigen Sie die Entgegennahme. Dienstags bis Freitags ist möglich (Samstag geht leider nicht!). Ist es eine Schnellsendung, ist die Bestellung in weniger als 24 Stunden bei Ihnen. (Es wird Nachmittags bei uns verschickt und ist vor 12 Uhr bei Ihnen. Auf die Stunde genau kann man es leider nicht sagen.) Wir können erst versenden, wenn Sie uns telefonisch bestätigt haben!
Die Versandkosten betragen 25,00 € incl. Styrobox. Ab 280,00 € frei Haus. Der Versand von Tieren ist nach Zahlung per Bankeinzug, (vorbehaltlich Schufa Auskunft), Kreditkarte, Paypal oder Vorkasse möglich. Bei Nachnahme kommen 8 € Nachnahme-Gebühr dazu. Bitte angeben. Sollten Sie mit den Tieren oder der Ausführung Ihrer Bestellung nicht zufrieden sein, sprechen Sie mich bitte sofort unter Telefon 07425-31447 an. Ich werde mich dann persönlich darum kümmern. Wenn Sie Sie zufrieden sind, empfehlen Sie uns doch bitte weiter.
 
Reservierung von Tieren:
Sie können Ihr Tier einfach über den Webshop bestellen. Dann rufen wir Sie an und machen einen Liefertermin aus. Eine Reservierung ist bis zu ca. 4-5 Wochen möglich. In dem Fall sollten wir dann einen entsprechende Anzahlung bekommen. Die Reservierung ist dann bindend, die Anzahlung kann nicht rückerstattet werden.
 
Tier kalt nach dem Versand:
Das die Tiere nach dem Transport kalt ankommen ist normal und nicht schlimm. Eine kalte Nacht schadet dem Tier nicht und das gibt es so auch in der Natur. Nicht vergessen der Mensch hat 37 Grad Körpertemperatur. Alles darunter kommt einem kalt vor! Mehr Wärmepacks ist keine Lösung, dann ist die Gefahr vom Überhitzen zu groß. An Überhitzung stirbt ein Tier sofort oder nimmt gravierend Schaden. An einer kalten Nacht nimmt ein gutes gesundes Tier keinerlei Schaden. Wir machen das jetzt seit fast 25 Jahren und haben sehr gute Erfahrung damit. Natürlich nehmen wir jeden Vorschlag gerne entgegen, wie man es noch besser machen kann. (Mehr Wärempacks gehört nicht zu den guten Vorschlägen.) Wir hatten noch nie, in all den viele Jahren ein Tier, das wir verschickt haben, das anschließend durch den Versand krank bzw erkältet war.
 
Finanzierung:
Sie können Tiere und Zubehör auf 12 Monate über Finanzierung kaufen zu 0% Zinsen / Kosten. Das wird alles von uns übernommen!
Hier im Laden bekommen Sie direkt Bescheid. Wenn es würde den Online-Shop geht, müssen Sie die Unterlagen erst unterschreiben und weg schicken. Dann kommt 2-3 Tage später der Bescheid.
Beim Bezahlen einfach auf "TARGO Finanzierung" klicken und alles ausfüllen und natürlich ganz wichtig dann auch weg schicken! Wenn die Finanzierung nicht klappt, haben Sie natürlich keine Verpflichtung etwas zu kaufen.
Finanzierung: Wo bleibt die Bestätigung?
Oft bleibt die Sache "hängen", weil der Kunde wartet und denkt es passiert nichts. Aber Sie hatten von der Santander einen Link bekommen mit einer PDF Datei.
Das ist der Darlehensvertrag zum Unterschreiben und noch ein paar Dingen zum Ausfüllen. Oft werden auch noch Unterlagen benötigt, wie Lohnnachweis oder dergleichen. Diesen Antrag muss man dann an Santander schicken. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass dies öfters mal unter geht bzw. falsch verstanden wird. Also bitte ausdrucken, ausfüllen und ab zur Post. Dann kann die Sache schnell entschieden werden.
Wenn der Link nicht kam oder es nicht geklappt hat, bitte einfach noch ein zweites Mal bestellen. Es kommt sicher nur eine Bestellung an!
 
Fotos von speziellen Tieren mailen:
Ich kann leider keine Extra-Bilder machen und mailen. Alle Tiere sind mit einem oder mehreren symbolischen Fotos im Webshop zu finden. Wir haben einen Bestand von zeitweise über 3.000 Tieren, da können wir leider nicht jedes Tier einzeln fotografieren. Wir wären sonst nur noch am "knipsen".
Einzelne Fotos gibt es zu den Farbvarianten bei "Python Regius" bzw. bei Tieren, die eine völlig ausgefallene Farbe oder Zeichnung haben.
Ich bitte um Verständnis. Oder wenn es die Entfernung zulässt kommen und das Tier selber bei uns aussuchen, das sagt natürlich noch mehr als Fotos.
 
Glasterrarien Versand:
Aufgrund der gehäuft aufgetretenen Schäden beim Terrarienversand, sahen wir uns gezwungen, den Versand von Glasterrarien einzustellen. Es gibt leider keinen Speditionsweg, auf dem der reibungslose Versand von Glas möglich ist. Wir bieten Ihnen an, das Terri hier mit einem Abholerrabatt von 10% selber abzuholen oder Sie bedienen sich unserer "Repti Cage Gaze" Terrarien. Alternativ dazu haben wir hervorwagende Terrarien aus recyceltem Kunstoff in verschiedenen Größen, mit Schiebetüren aus Glas, zur Verfügung stehen. Diese zu versenden ist problemlos möglich und sehr preiswert.
 
Holzterrarien wasserfest:
Die Terris sind gut, so wie die sind. Ich würde nichts mehr beschichten. Allerdings verträgt das Holz keine Staunässe, egal ob mit oder ohne Beschichtung! Also feuchte Verstecke oder feuchtes Moos nur in Boxen / Schlupfboxen / Kunststoffwannen verwenden.
 
Königspython frisst schlecht:
Vor allem im Winter bekommen wir so viele E-Mails, dass die Regius nicht fressen. Fast immer liegt der Fehler bei der Temperatur. Ein Regius braucht es sehr warm, wärmer als alle anderen gängigen Terrarienschlangen. In der Luft, also nicht auf der Heizmatte oder ähnlichem, sollte es Tags 30-31 Grad und Nachts 26-27 Grad haben. Dann noch eine Versteckbox mit feuchtem Moos drin und dann geht es den Tieren gut und sie fressen an sich immer. Am besten auch allein halten, zumindest zum eingewöhnen, dann machen sie am wenigsten Probleme. Die Temperatur ist das A und O. Ich habe jeden Tag 1-2 E-Mails wegen dem Fressen und es liegt fast immer daran. Also, bitte warm machen, dann fängt die Schlange bestimmt bald wieder mit dem Fressen an. Das Terri lieber ein bisschen kleiner halten, aber dafür wirklich gut klimatisiert. In Westafrika hat es keinen Tag unter 30 Grad (eher 31 bis 32 Grad) Lufttemperatur. Nachts fällt es nie, selbst nicht in den Morgenstunden, auf unter 25 Grad. Ich empfehle Nachts die Temperatur auf 26 Grad zu lassen. Dieser Fehler ist wirklich häufig und kommt evtl. durch schlechte Literatur. Auch das Argument "meinen anderen Tieren geht's ja auch gut" zieht nicht. Nur weil die das bis jetzt schadlos "ausgehalten" haben, wird es nicht richtiger. Also bitte wärmer machen, grundlegend durch gute Isolation des Terrariums und dann ggf. durch Strahler oder Heizmatten.
Sie werden sehen, die Tiere werden es danken.
 
Regius frisst schlecht (im Winter / Paarungszeit)
Ja, die Paarungszeit beginnt jetzt, dass ist vermutlich normal. Regius haben da einfach keinen Hunger, aber weiterhin so alle 10-14 Tage Nahrung anbieten. Das kann jedoch bis zu 3 Monaten so gehen. In der Natur ist es auch so. (Ich sehe weder Tier noch Terri, ich gehe einfach davon aus, dass hier alles stimmt!)
Zusammenstellung Königspython Terrarium / Ausstattung:
Königspython: Fragen zur Zucht, Haltung und Krankheiten:
Mein Buch "Python Regius" haben Sie, oder? Gelesen? Da steht eigentlich so ziemlich alles drin, was ich weiss und denke :-)
Wenn Ihr das Buch durchgelesen habt und noch Fragen übrig sind, dann könnt Ihr diese gerne per E-Mail an uns senden.
Hier ist der Link zum Buch:
http://www.ms-reptilien.de/search?sSearch=bspr
Achtung, bei der M&S App bzw über Smartphone / Tablet diesen Link verwenden:
http://ms-reptilien.shopgate.com/search?s=bspr
 
Fragen zu einem speziellen Reptil:
Ich kann Ihnen gerne helfen und Sie gerne zum Tier beraten. Ich gehe davon aus, das Buch über diese Tiere haben Sie und haben es gelesen? Das ist wichtig als ersten Schritt. Bei allen Fragen darüber hinaus, helfe ich gerne.
Hier der Link zu den Büchern:
http://www.ms-reptilien.de/literatur
Ich freue mich, wenn Sie, falls noch nicht vorhanden, das Buch bei uns bestellen.
Wenn dazu noch Fragen sind oder etwas unklar ist, können Sie uns gerne mailen oder uns auch anrufen.
(Tel.: 07425-31447)

Leopardgeckos Mehlwürmer:
Auf allen Farmen (wir bekommen 80% von der Tramper Farm USA geliefert) werden Leos ausschließlich mit Melwürmern (in passender Größe, also kleine bei kleinen Leos) gefüttert. Dazu eine flache Schüssel ins Terrarium, Melis und Sepia Schale rein und drin lassen. Das macht fast keine Arbeit und ist perfekt. Wasser natürlich dazugeben. So hat man nur 1-2 Mal pro Woche Arbeit. Viele Leos fressen keine Heimchen etc. und haben durch die Heimchen etc. nur Stress, der zu Magen-Darm-Problemen führen kann. Ausserdem darf man die Tiere nicht in zu großen Gruppen halten. Nur 3 bis 5 Tiere, jedes Tier mehr verursacht Stress. Wenn man dies beachtet, sind Leos die leichtesten Echsen in der Haltung und im Pflegeaufwand.