''1 Jahr Regius'' begleitende Aufzucht von Jörg Pieters (Folge 2 )

Folge 2 - Ankunft der Grundausstattung

Zum „Komplettset für die Jungschlangen Aufzucht“ ist nicht viel zu sagen. Der Aufbau, wenn man das überhaupt so nennen kann, ist mehr als selbsterklärend. Ein wichtiger Punkt ist aber die, wie soll ich das nennen, Ausrichtung. Das Set ist dafür gedacht, in einem wirklich warmen Raum zu stehen. Perfekt wäre ein Raum, welcher tagsüber 25 Grad erreicht und nachts immer noch auf 20-21 Grad kommt. Da das Komplettset rund um die Uhr am Strom hängt, passen die klimatischen Bedingungen dann nahezu perfekt. Es gibt dazu ein sehr gutes ReptilTV Technik-Video:

https://youtu.be/zXQ_GD82Mpg

In meinem Fall hat der Raum, es ist das Wohnzimmer, tagsüber rund 22 Grad. Dafür steht das Set aber auf einem anderen Terrarium, neben einem weiteren Aufzuchtset und in einer Raumecke unter einer Schräge. Diese Konstellation passt dann wieder, da das Set ein wenig von unten und ein wenig von der Seite mitbeheizt wird. Die Dachschräge hält die Temperatur auch etwas höher. Nachts geht die Temperatur im Raum zwar auf circa 19 Grad runter, in der Raumecke sind es aber immer noch locker 20 Grad, da sich auch der Heizkörper in direkter Nähe befindet und der Raum an sich fast 55m² hat.

Zum Messen der Temperatur nutze ich übrigens dieses handliche Teil:

https://www.ms-reptilien.de/zubehoer/technik/messen-und-regeln/1943/mini-flash-infrarot-thermometer?c=480

Das braucht man aber nicht, es ist ja auch nicht ganz billig. Jedes normale Thermometer ist ebenso gut geeignet. Nur messen muss man, und man sollte auf 30 Grad tagsüber und mindestens 25 Grad nachts kommen.

An dieser Stelle ein Hinweis: Auch, wenn das „Komplettset für die Jungschlangen Aufzucht“ etwas klein erscheint, so dauert es doch einige Zeit, bis sich die Temperaturen eingespielt haben. Die Wasserschale nebst Wasser, das Versteck plus Moos und vor allem die Einstreu brauchen Zeit, um auf Temperatur zu kommen. Ich würde 2 Tage als Testzeitraum empfehlen. Wenn man dann nicht auf die gewünschten Temperaturen kommt, sollte man eine weitere Heizmatte (7 Watt oder so) an die Rückwand kleben.

Wenn aber alles passt, dann kann man - wie ich jetzt - auf die Ankunft des Wunschtieres warten.

 

Euer Jörg

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Komplettset

    Hi
    Warum hast du dich denn für dieses Komplettset entschieden und nicht für das etwas größere? Spontan würde ich persönlich das etwas größere geeigneter finden da auf dem Foto es schon arg klein ausschaut.

    André