0.1 (Female) Kragenechse (ca. 20cm KL) NZ’15 Chlamydosaurus kingii

295,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • eack15
Wir haben ein einzelnes Jungtier bekommen ! In der Haltung sind die Kragenechsen wie... mehr
Produktinformationen "0.1 (Female) Kragenechse (ca. 20cm KL) NZ’15 Chlamydosaurus kingii"

Wir haben ein einzelnes Jungtier bekommen !

In der Haltung sind die Kragenechsen wie Bartagamen, allerdings mit einem eher hohen Terrarium. Auch die Größe der Tiere bleibt in einem vertretbaren Rahmen;- so werden adulte Männchen i. d. R. nicht größer als 50-60 cm und die Weibchen etwas kleiner. Die Tiere fressen alle Arten von Insekten, wie Heimchen und Heuschrecken und sind völlig zutraulich. Wir haben wie schon im letzten Jahr von einem befreundeten Züchter seine komplette Nachzucht an Kragenechsen bekommen. Diese Tiere haben Ihren Ursprung in Australien, sprich Queensland, von daher die Rostrote / Braune Färbung im Adulten alter. Leichte Ansätze sieht man auch schon bei den kleinen!!
Größe:
Kingiis erreichen eine Gesamtlänge von 55 bis 90 cm. Bei frei lebenden Tieren wurden aber schon Rekordtiere mit knapp über 1 Meter Gesamtlänge gemessen. Ein drittel der Gesamtlänge entfallen auf Kopf und Rumpf. Die Männer werden bis zu maximal  950 Gramm schwer, die Weibchen hingegen bringen nur 400 Gramm auf die Waage.
Geschlechtsunterschiede:
Der Geschlechtsunterschied lässt sich in den jüngeren Monaten oder beim adulten Tier feststellen. Gerade beim Jungtier ist es im einem bestimmten Zeitraum an der Schwanzwurzel abzulesen. Wenn die Jungtiere ca drei bis vier Monate alt sind, lassen sich Männchen an den ausgeprägten Hemipenistaschen erkennen. Mit zunehmendem Alter wird diese jedoch so kräftig, dass eine korrekte Bestimmung so gut wie unmöglich ist. Der Körperbau des Weibchen bleibt im Wachstum um ein vielfaches filigraner als beim Bock. Das adulte  Männchen ist dann um ca. 200 - 400 Gramm schwerer als das Weibchen.
Haltung im Terrarium:
Diese Tiere darf man wirklich nur halten, wenn man ihnen auch ausreichend Platz zur Verfügung stellen kann.
Die Mindestgröße die wir für adulte Tiere empfehlen beträgt:  ca. 1,50m x 0,8m x 2,00m ( LxBxH). Das Terrarium sollte viele Klettermöglichkeiten  bieten. Hierzu sind grobe Korkmatten und viele Äste notwendig, die von Boden bis zur Decke reichen müssen. Wichtig ist hierbei zu sagen, dass die Kragenechse in der Natur meist senkrecht auf dem Baum hängt. Nur in dieser Position ist eine korrekte Verdauung  für diese Tiere möglich, da sich Ihr Magen- und Darmsystem im Laufe der Evolution auf die normale Senkrechtposition dieser Tiere angepasst hat. Als Bodenstreu kann man Sand verwenden oder wir empfehlen besser das M&S Reptile Wood, wie bei den Bartagamen. Bei der Zucht muss immer eine Ecke mit warmen Sand ( mindestens 20cm) im Terrarium vorhanden sein da die Kragenechsen im Falle einer Trächtigkeit nur in Sand legen. Findet ein trächtiges Tier keine Ablagemöglichkeit stirbt es unter sehr schmerzhaften Umständen. Zur Beleuchtung ist UV Licht und ein lokaler Erwärmungsspot unumgänglich! Unter dem Wärmestrahler sollten sich die Tiere bis auf 40° aufheizen können. Natürlich darf auch ein Trinkgefäß nicht fehlen. Es empfiehlt sich, die Tiere öfters mit Wasser zu besprühen, damit eine problemlose Häutung erfolgen kann. Nahrung: Kragenechsen ernähren sich so gut wie ausschließlich von tierischer Kost, wie nestjunge Kleinsorger (Mäuse usw.) oder Jungvögel, Schaben, Heuschrecken, Grillen und so weiter. Eben alles was sie von der Größe her verzehren können. Jungtiere fressen auch gelegentlich Obst, bei uns selbst wollte aber trotz zahlreicher Versuche noch kein Tier etwas pflanzliches zu sich nehmen. Zur Vorsorge sollte man regelmäßig, verstärkt vor allem vor der Häutung, immer Vitaminpräparate und vor allem Mineralien verabreichen. Adulte kingiis füttert man alle 3-4 Tage da sie gerne zu Verfettungen neigen doch sollte hier jeder Pfleger individuell auf die Fressgewohnheiten seiner Tiere eingehen. Zu viel Futter ist jedenfalls schlecht für die Lebenserwartung und die Fortpflanzung.

Weiterführende Links zu "0.1 (Female) Kragenechse (ca. 20cm KL) NZ’15 Chlamydosaurus kingii"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "0.1 (Female) Kragenechse (ca. 20cm KL) NZ’15 Chlamydosaurus kingii"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ankauf Ankauf
0,00 € *
Maus Maus
ab 1,18 € *